Die Natur ins Haus geholt mit Tapeten

Wer hat schon immer davon geträumt, sich die Natur in seine Wohnung oder sein Haus zu holen? Nicht mit Grünpflanzen oder Accessoires, sondern gleich als ganze Wand…. Heute ist nichts mehr unmöglich. Designs wie Blüten- oder Rankenmotive, Blätter und Farne oder Holzoptiken sind im Trend. 

Paul Montgomery - Tropical Forest
Paul Montgomery - Tropical Forest

 

Auch Steinwandtapeten sind angesagt, sie spielen bei der Wandgestaltung eine immer grössere Rolle. Fast alle Steine sind heute als Tapete zu haben: Backstein, Kalkstein, Naturstein…..Man kann damit tolle Effekte erzeugen und Strukturen schaffen. Durch die neuen Herstellungsverfahren ist heute kaum noch ein optischer Unterschied zu einer Wand aus echten Steinen auszumachen.

 

Wieso sind die Naturmotive dermassen im Trend? Eine Erklärung dafür kann sein, dass wir in unserer heutigen technisierten Welt und der damit verbundenen Schnelllebigkeit uns in den eigenen vier Wänden nach Ruhe und Entspannung sehnen. Genau das vermitteln uns die Naturmotive. Ausserdem ist die Natur für sich selber schon ein Trend.

 

Tapeten mit Gewebe und Strukturen mit Toucheffekt (Fell, Textil, Leder) sind ebenfalls besonders angesagt. Auch dies soll Wärme und Gemütlichkeit in unsere Wohnung bringen. Die warmen Oberflächenstrukturen, die wir mit den Händen ertasten können, setzen einen Kontrast zu kalten und sterilen Oberflächen.

Tapete aus Naturfaser
Tapete aus Naturfaser

 

Ob Vlies- oder Fototapete, es sollte unbedingt auf gute Qualität geachtet werden: Die Stichworte dafür sind: strapazierfähig, wischfest und lichtbeständig sowie PVC frei. Wer selber nicht so geübt im Heimwerken ist, der lässt lieber den Profi ran.

Kollektion Ophelia
Kollektion Ophelia

 

Wohnideen gibt es viele: Im Wohnzimmer, um den Kamin herum, in der Küche, im Badezimmer, im Loft…..Steinwand-Tapeten eignen sich vor allem dann, wenn die Einrichtung puristisch gehalten ist und viel Licht ins Zimmer strömt. Es genügt, auf einer Wand als Highlight eine solche Tapete anzubringen (und nicht auf allen vier Wänden!), ansonsten wirkt es schnell düster und bedrückend. Weiter sollte die Steinwand-Tapete in eine einfarbige Wand übergehen.

Rasch Wallpaperart
Rasch Wallpaperart

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Helena Rafuna

Dipl. Feng Shui Beraterin

6006 Luzern

Kontakt

 

041 360 30 21, abends

079 960 66 22